Über Reisen, Yoga und das Mensch sein

Der Engel Landeplatz…

0

Nachdem ich mir heute Morgen ein leckeren Bagel mit Ei und Truthahn einverleibt hatte, ging es auf die erste größere Wanderung. Das Wetter sollte heute nicht so doll werden, aber üblicherweise zieht es sich hier erst ab Mittag  – wenn überhaupt – so richtig zu.

Auf der Tagesordnung stand der “Angels Landing Trail”, der ab dem Parkplatz “The Grotto” startet.

Die Karte zeigt die vom GPSLogger aufgezeichnete Route, wobei sich zeigt, dass ich Aufgrund der z.T.…
Weiter lesen →

On the Road again

0

Heute ging es das erste Mal auf die Piste. Auf dem Plan stand die Fahrt zum Zion Canyon.

Route

Die aufgezeichnete Route fängt allerdings erst Mesquite an, weil ich Doof vergessen habe den GPSLogger einzuschalten.

Die Fahrt zum Zion ist zu 90% öde und unsehenswürdig, aber dafür nicht so irre lang (ca. 2,5 Stunden).

Die Ankunft ist dann jedoch Balsam für die Seele.…
Weiter lesen →

Leaving Las Vegas

0

…aber nicht wie Nicolas Cage, dafür aber noch mit ein paar Impressionen:

014 015

016

017

018   020

Die Bilder sind an meinem Hotel (Treaure Island) und auf dem Weg zur nahegelegenen Fashion Show Mall entstanden.

Las Vegas hat mich dieses Mal gerade in punkto Unruhe und Lautstärke sehr genervt, aber ab jetzt geht es ja in die Ruhe der Canyons.

Größere Bilder gibt’s unter https://goo.gl/photos/NpjdvcWanSW4EVgKA
Weiter lesen →

Was macht man, wenn man nachts nicht schlafen kann?

0

…man bloggt drüber 😉

Nachdem ich vorgestern in Las Vegas angekommen bin, habe ich noch recht stark mit dem Jetlag zu kämpfen.

Die MIX09 (http://live.visitmix.com/) ist aber dafür umso besser. Prima Vorträge und prima Leute sind ebenso vertreten, wie ein leckeres Früstück, edles Mittagessen und viele Snacks und Wachmacher (Red Bull und Freunde).

Heute Abend geht es dann in den Tao Nightclub im Venitian (http://www.taolasvegas.com/tao.html).…
Weiter lesen →